* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Fotosession

Ihr lieben Leute,

Püppi und ich, wir haben uns so langsam von dem Schock erholt. Dieses Erlebnis hat mir wieder klar gemacht, warum ich meine kostbaren Tage eigentlich meistens allein verbringe. Immerhin, es hatte auch etwas Gutes. Mein kleines Prinzesschen sieht nach der Sonderschockbehandlung besser aus denn je. Sie war ja schon immer süß, aber jetzt würde ich am liebsten an den bekanntesten Promenaden der Welt entlangflanieren, um allen zu zeigen, was für ein hübsches Püppchen ich habe. Da komme ich natürlich alleine nicht hin, einen Führerschein habe ich nie gemacht und alleine zu verreisen kommt für mich ja bekanntlich nicht in Frage. Wie sähe das denn aus?! So muss ich mich halt zu Hause damit begnügen, Püppi zu bewundern. Ich habe mir dafür extra eine Hundekamera zugelegt. Ein Schnäppchen für nur 120, statt der üblichen 200 Euro. Meine Spürnase treibt halt die besten Dinge auf.

Nun kann ich Tage damit zubringen, ihre süßen Zöpfchen im Bild einzufangen, die pink lackierten Krallen, die kleine Föhnwelle auf dem Rücken und dazu das neue Cape von Gucci, das ihre Fellfarbe (fast nicht nachgeholfen!) besonders gut zur Geltung bringt. Sie liebt die Kamera, das kann ich sehen! Selbst vor ihrem Fressnäpfchen schlägt sie noch ihre braunen Augen auf, um in die Linse zu gucken. Ich habe vor, eine ganze Fotostrecke von ihr zu entwickeln. Vielleicht kann man Poster, Porträts und ganze Fotogeschichten über dieses luxuriöse Hundeleben machen und sie an die Wohnzimmerwand hängen. Mein Mann wird Augen machen! Der weiß bestimmt noch garnicht, dass diese künstlerische Ader in mir steckt. Ich bin selbst begeistert von mir. Wenn ich es nötig hätte, könnte ich mit meinem Püppi-modell sogar ganz bestimmt richtig Geld machen. Aber ich teile mein Glück lieber nur mit mir selbst.

27.5.11 10:45
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung